0+
JAHRE ERFAHRUNG
0
gegründete Unternehmen

10+ JAHRE

Erfahrung in allen Gerichtsinstanzen
0+
zufriedene Mandanten

Urheberrecht

Ansprüche aus Urheberrecht verteidige ich genauso souverän und erfahren, wie ich rechtssichere Verträge für Grafiker, Influencer oder sonstige Künstler in der Medienbranche gestalte.

AGB und Rechtstexte

Rechtstexte für Startups und Webseiten erstelle ich kosteneffektiv und auf Basis langjähriger Erfahrung. In Fragen des Datenschutzes kann ich praktikable Lösungen anbieten und Abläufe strukturieren.

Streamer und Influencer

Streamer und Influencer, z.B. auf YouTube oder Twitch, helfe ich, rechtssicher zu agieren und vor allem im internationalen Umfeld ein langfristiges Geschäftsmodell aufzubauen.

Vertretungen vor Gericht

Medienunternehmen aber auch Freelancer kann ich effektiv vor Gericht, inklusive Oberlandesgerichten und (als Korrespondenzanwalt) am Bundesgerichtshof, zur Seite stehen.

Wettbewerbsrecht

Wettbewerbsrecht im IT-Recht kann ich erfolgreich durchsetzen. Bei unberechtigten Abmahnungen kann ich effektive Hilfe anbieten.

Lizenzverträge

Spieleentwicklern helfe ich, effektive und rechtssichere Lizenzverträge mit Publishern zu erstellen, sowie bei Verhandlungen mit Freelancern und Middleware-Anbietern abgesichert zu sein.

Esport

Ich erstelle und überprüfe Esport-Spieler-Verträge, Sponsoringverträge und helfe beim Aufsetzen von Unternehmensstrukturen.

Gesellschaftsrecht

IT- und Medienunternehmen helfe ich, die richtige Rechtsform zu nutzen, Kosten und Risiken zu optimieren sowie Wachstumschancen zu nutzen.

AKTUELLE NEWS

  • Als Esportler nur mit Rechtsanwalt?

    Letzte Woche fand das Esport-Recht Event an der Uni Augsburg statt und wir haben sehr viele interessante Themen besprochen, die ich auch in den nächsten Tagen in einigen Artikeln abarbeiten werden. Passend dazu eskaliert gerade übrigens in den USA ein +

  • Email in Spam-Order: Zugestellt!

    Gestern bin ich auf ein interessantes Urteil des Obersten Gerichtshof in Wien gestolpert. Dieser hat – für Österreich – abschließend entschieden, dass eine E-Mail, die im Spam-Ordner des Empfängers einsortiert wird, als zugestellt gilt und daher gegen den Empfänger wirken +

  • 70 Jahre Grundgesetz – Was für eine Errungenschaft

    Gerade erst haben wir 70 Jahre Grundgesetz gefeiert. Eine unvergleichliche Erfolgsgeschichte und die Grundlage dafür, dass wir in der Bundesrepublik Deutschland in einem Rechtsstaat, in Frieden, in Freiheit und mit Respekt unter einander, in Gleichheit und mit Rechtssicherheit leben. Wer +

  • Haftungsfalle BFH-Urteile zur Umsatzsteuer bei Abmahnungen

    Bevor es heute für mich zur Uni-Augsburg zum Esport-Recht Institut geht, um Morgen an der ersten Tagung mit anderen Experten zu dem Thema teilzunehmen, möchte ich noch einmal kurz auf eine unterschätze Haftungsfalle hinweisen. Bekanntlich hat der BFH entschieden, dass +

  • Streamer und Sendezeiteinschränkungen? KJM erklärt JusProg für unwirksam

    Die Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) hat in ihrer heutigen Sitzung festgestellt, dass die Freiwillige Selbstkontrolle Multimedia-Dienstleister e.V. bei der Eignungsbeurteilung des Programms „JusProg“ als Jugendschutzprogramm gemäß § 11 Abs. 1 Jugendmedienschutz-Staatsvertrag (JMStV) die rechtlichen Grenzen ihres Beurteilungsspielraums überschritten habe. Die KJM +

  • Entwurf eines Gesetzes zur Stärkung des fairen Wettbewerbs

    Die Bundesregierung hat einen neuen Gesetzesentwurf zur Stärkung eines faires Wettbewerbs eingebracht, der gerade kleinen und mittleren Unternehmen, aber auch kleine Anbieter von Onlineshops etc. helfen könnte. Abmahnungen haben zwar durchaus einen Sinn, da diese mitunter eine teure und unter +

  • UrheberrechtMai 14

    BGH entscheidet erneut zum Keyselling

    Das Thema Keyselling ist vielfältig und auch mit unzähligen falschen (Rechts)informationen gespickt. Zudem wird es von einigen Kanzleien, die gerade Publisher und Anbieter von Software vertreten, auch oft derart dargestellt, als ob das Keyselling grundsätzlich rechtswidrig ist. Das ist allerdings +

  • 50 Euro Schmerzensgeld pro Spammail?

    Dass Spammails meist für Unternehmen keine gute Idee sind, sollte sich inzwischen sehr herumgesprochen haben. Dass Spammails grundsätzlich abmahnbar sind, dürfte den meisten – sagen wir einmal denen, die für die deutsche Justiz fassbar sind, auch klar sein. Dass Spam +

Alle News →

– 1997-2003, STUDIUM

Studium der Rechtswissenschaft und Betrieb von JustGamers.de. Einstieg in die Spielebranche und Sammeln erster Erfahrungen im Bereich Computerspiele und Esport.

– 2003-2009, WACHSTUM

Absolvierung des Referendariats und Gründung sowie Betrieb von Looki Games, Ad2games und weitere Unternehmen. Leitung und Aufbau von 30+ Mitarbeiter Teams.

– 2009-heute , RECHTSANWALT

Gründung der H&H Games Consulting GmbH und der Kanzlei Dr. Behrmann & Härtel, sowie später Tätigkeit als Einzelanwalt. Betrieb von CPMStar (das größte Werbenetzwerk für Computerspiele) in Europa sowie Gründung der OnLegends GmbH als Lizenzvermittlungsunternehmen.

– 2018+ , WEITER GEHT ES

Gründung der Esports Consulting GmbH und somit Spezialisierung auf Esport, Streamer, Influencer und IT-Unternehmen. Beratung zahlreicher Partner im Esport und Gamesbereich. Vertretung in zahlreichen BGH und BVerfG-Fällen.

MEINE GANZE STORY →

MEIN LEBENSLAUF

Marian Härtel Home

KOSTENLOSE ERSTEINSCHÄTZUNG

Füllen Sie das folgende Formular aus. Sie erhalten von mir eine kostenlose Ersteinschätzung.