GGerade Verkäufer auf den Plattformen Ebay und Amazon sind immer wieder Ziel von abmahnenden Kanzleien, die oft hohe Beträge für kleinere Nachlässigkeiten verlangen. Nicht selten ist dies der Fall, da Verkäufer auf diesen Plattformen nicht nur die Erfahrung, sondern auch die Übersicht fehlt, die umfangreiche Rechtsprechung, Gesetzeslage und Kasuistik zu überblicken.

Ich kann oft dabei helfen, sich gegen Abmahnungen zu verteidigen oder zumindest, die zu zahlenden Beträge deutlich zu senken. Im optimalen Fall beauftragen mich beispielsweise Verkäufer, bevor diese ihre Verkaufstätigkeiten beginnen, damit ich auf typische Abmahngesichtspunkte achten kann und AGB oder Datenschutzerklärungen überprüfe oder wertvolle Hinweise für die erfolgreiche Unternehmertätigkeit geben kann.

Folgende Punkte sind bei Abmahnungen jedoch unbedingt zu beachten:

  1. Die Abmahnung sollte stets ernst genommen werden. Schicken Sie mir die Abmahnung über mein Kontaktformular unverbindlich zu und ich berate Sie zu den nächsten Schritten.
  2. Zwar sollten Sie sich durch kurze Fristen nicht unter Druck setzen lassen, Sie sollten diese aber trotzdem beachten. Im Wettbewerbsrecht sind kurze Fristen meist zulässig und eine Missachtung kann teure einstweilige Verfügungen zur Folge haben.
  3. Unterschreiben Sie die der Abmahnung beigefügte Unterlassungserklärung keinesfalls, ohne dass ich diese vorab geprüft habe. Selbst im Falle einer berechtigten Abmahnung können in der Unterlassungserklärung zahlreiche Fallen und Probleme lauern. Ich kann Sie kostengünstig beraten und eine modifizierte Unterlassungserklärung entwerfen.
  4. Kontaktieren Sie niemals den Abmahner vorab, weder per Telefon noch per E-Mail.

Grundsätzlich sollten Sie sich stets anwaltlich beraten lassen, denn das Wettbewerbsrecht und das Urheberrecht sind kompliziert, umfangreich und es bedarf einiger Erfahrung bezüglich der richtigen Schritte.

Zum Thema Ebay gibt es nun wahrlich eine Menge Urteile in der deutschen Rechtslandschaft. Daher…

Nach der EuGH-Entscheidung zur Verwendung von kostenpflichtigen Rufnummern für die Kontaktaufnahme zu einem Online-Händler (EuGH,…

Ein Kfz-Händler darf ein Auto nicht mit einem Preis bewerben, der davon abhängig ist, dass…

Das Landgericht Berlin hat entschieden, dass ein Unternehmen für die Zahlung per Kreditkarte oder Sofortüberweisung…

Ebay/Amazonverkäufer
Date

19. Dezember 2018

Category

Angebote