Weitere Nachrichten

  • Esport: Toxic Behaviour und Zivilrecht 4
    in

    Esport: Toxic Behaviour und Zivilrecht

    Das Problem Sogenanntes Toxic Behaviour ist natürlich auch im Esport ein großes Problem. Aber wie ist das ganze zivilrechtlich zu bewerten? Dieser Artikel soll rudimentär ein wenig Übersicht dazu geben. Zum Thema Matchfixing habe ich bereits hier einen Artikel veröffentlicht. Toxisches Verhalten ist ein komplexes und systemisches Problem in digitalen Räumen. Aber der Esport scheint […] Mehr

  • Match Fixing im Esport: Juristische Konsequenzen? 5
    in

    Match Fixing im Esport: Juristische Konsequenzen?

    Immer wieder kommen im Esport bei einzelnen Teams Vorwürfe zum Thema Match Fixing auf, also das bewusste Verlieren von Spielen, um Rankings und ähnliches zu manipulieren oder um Einnahmen aus Wetteinsätzen zu generieren. Anders als Cheaten ist Match Fixing oft nicht einfach zu beweisen. Man sollte daher mit öffentlichen Erklärungen zu Vorkommnissen durchaus vorsichtig sein […] Mehr

  • Esportteams und Streamer: Halbherzig = juristisch gefährlich 6
    in , , ,

    Esportteams und Streamer: Halbherzig = juristisch gefährlich

    Eine Übersicht für Esport Teams und Streamer Mein Blog ist inzwischen voll mit Rechtsfragen und Abmahngründen, die auf die eine oder andere Weise Esport-Teams oder Streamer betreffen. Und ich bekomme natürlich auch regelmäßig Anfragen zur Betreuung von Teams, Streamer, Influencern und dergleichen. Fast immer das Thema dabei auch, ob diese eine umfassende rechtliche Betreuung sich […] Mehr

  • Frauen haben den Männern ihr cooles Gamer-Dasein kaputt gemacht 7
    in

    Frauen haben den Männern ihr cooles Gamer-Dasein kaputt gemacht

    Am ersten Bürotag nach dem Osterwochenende möchte ich gerne auf einen sehr interessanten, wenn auch nur bedingt tiefgründig recherchierten Artikel bei “Spektrum der Wissenschaft” verweisen. Es geht um das Problem, ob und wie viele Frauen es im Esport gibt und welche Auswirkungen dies auf “Männer” im Esport hat. Weil Frauen in der Entwicklerszene unterrepräsentiert sind, […] Mehr

  • Schach, Bridge, Esport? 8
    in ,

    Schach, Bridge, Esport?

    Zu der Diskussion rund um Esport und den Begrifflichkeiten wird ja gerade schon durch den ESBD viel gesagt, geschrieben und noch mehr gefordert. Ebenso findet man bei mir auf dem Blog mehr als genug Beiträge dazu, ob die Diskussion notwendig ist oder ob juristische Gleichstellung auch anders hinzubekommen ist. Da ich gestern dazu eine Diskussion […] Mehr

  • Wir bessern unsere Rente mit Computerspielen auf! 9
    in

    Wir bessern unsere Rente mit Computerspielen auf!

    Diesen Artikel aus der BZ (Boulevardzeitung aus Berlin) von gestern sollte ich vielleicht archivieren, wenn mich wieder einmal ein Sponsor, Unternehmen oder sonstiger Mandant anspricht, ob Computerspiele und/oder Influencer bzw. Streamer Relevanz haben oder? 😉 Hat jemand die Originalausgabe noch und kann sie mir zuschicken? Mehr

  • Sporthochschule Köln stellt Esport-Studie vor 10
    in

    Sporthochschule Köln stellt Esport-Studie vor

    Die Deutsche Sporthochschule Köln untersuchte erstmalig in Deutschland das Trainings- und Gesundheitsverhalten von 1.200 Esportlerinnen und Esportlern und präsentiert die Studienergebnisse  nun im Rahmen einer Pressekonferenz am 17. Januar 2019. Die Studie wurde vom Institut für Bewegungstherapie und bewegungsorientierte Prävention und Rehabilitation gemeinsam mit dem Institut für betriebliche Gesundheitsförderung der AOK Rheinland/Hamburg erstellt und hat […] Mehr

  • ESBD legt Verhaltenscodex vor 11
    in ,

    ESBD legt Verhaltenscodex vor

    Passend zur Diskussion rund um den DOSB und Esport sei anzumerken, dass auch der Esport in Deutschland sicher weiter versucht festen Regeln zu unterwerfen. Der Esport Bund Deutschland hat in seiner ersten ordentlichen Mitgliederversammlung im Vorfeld der ESL-Hamburg einen Verhaltenscodex verabschiedet. Auch wenn dieser natürlich keinerlei Rechtsverbindlichkeit hat und wenn überhaupt nur die 29 ordentlichen […]