1. Home
  2. /
  3. Recht und Filme

Der private Internetnutzer muss sein WLAN Netzwerk vor unbefugten Missbrauch oder sogenannten Hackern schützen. Allerdings kann er nicht für jede Sicherheitslücke haften, da der Nutzer keine Pflichten verletzt, wenn er sich auf die individualisierte Verschlüsselung des Hersteller verletzt und das Passwort im Nachhinein auch nicht ändert. Das hat der Bundesgerichtshof am 24.11.2016 unter dem Az.:…

In einer dritten Entscheidung zum Filesharing hat der Bundesgerichtshof heute darüber entschieden, ob und wie Dritte belehrt werden müssen. Die Klägerin hier ist Inhaberin der ausschließlichen Verwertungsrechte an dem Film “Silver Linings Playbook”. Sie hat von der Beklagten als Inhaberin eines Internetanschlusses wegen der unerlaubten öffentlichen Zugänglichmachung des Werks den Ersatz von Abmahnkosten in Höhe…

Marian Härtel, Lößnitzer Weg 17, 12355.

×
Hallo! Kann ich Ihnen helfen? Kontaktieren Sie mich ganz einfach mit einem Klick über den Whatsapp Messenger. Ich werde mich so schnell es geht melden!