0

Professionelle Dienstleistungen im Esport nutzen

Warum ist es wichtig, dass man als Esport Team or Spieler professionelle Dienstleistungen und Berater nutzt um auch professionelle aufzutreten? Ganz einfach

Um einen professionellen Auftritt zu haben, um langfristig Investoren, Sponsoren und sonstige wichtige Faktoren zu etablieren, sind folgende Dinge unabdingbar:

  • Eine professionelle Herangehensweise in Bezug auf das „Unternehmen Esport“. Das beginnt mit der Nutzung von Unternehmensformen, das Verwenden von Verträgen für Spieler UND Sponsoren und endet damit, sich an Vereinbarungen zu halten.
  • Eine professionelle Struktur, die auf Personen im Team setzt, auf die Verlass ist, und sei es nur, weil diese mit einem Arbeitsvertrag an das Team gebunden sind. Das gilt aber genauso bezüglich der Tatsache, dass man für verschiedene Bereiche die Personen einsetzt, die sich auskennen. Die Grafiken sollten nicht plötzlich vom Webdesigner gemacht werden und die Buchhaltung nicht vom Programmierer. Der Geschäftsführer wiederum hält das „Unternehmen“ zusammen und koordiniert alles.
  • Professionelle Dokumente müssen ebenfalls verwendet werden. Dies beginnt bei Verträgen, die man als Muster bei Esport.biz findet oder die man, wenn auch mit etwas höheren, von einem Rechtsanwalt gestaltet bekommen. Dazu gehören aber auch professionelle Sponsoringmappen, Excellisten und vieles mehr.

Schaut man sich beispielsweise die Sponsoringmappen an, die ich von verschiedenen semiprofessionellen Teams gesehen habe, dann wundert es mich nicht, wenn diese Probleme haben, langfristige Sponsoren oder Unterstützer zu finden, die dann wiederum den Aufbau des Teams unterstützen können. Das fing bei Familienfotos auf der ersten Seite and und endete mit fehlenden Information zum Team, Preisen, Hinweise, was ein Sponsor für sein Sponsoring erhält und vielen weiteren mehr. Auch die grafische Ausarbeitung war in der Regel absolut mangelhaft. Auf Esport.biz bietet wir aktuell eine Sponsoringmappe an, die auch noch individuell gestaltet wird, also auch auf die konkreten Daten eingeht.  Diese individuelle Gestaltung kostet aktuell 500,00 Euro inklusive Umsatzsteuer. Das mag viel klingen. Umgedreht muss man jedoch auch fragen, wie man als Team erwarten will, dass ein Sponsor vielleicht 2000,00 Euro pro Monat bezahlt, um die Organisation zu unterstützen, wenn man selber noch nicht einmal bereit ist, 500,00 Euro in ein ordentliches Sponsoringdeck zu investieren? Oder warum sollte man als Sponsor bereit sein, ein Team zu unterstützen, wenn diese nicht bereit ist, Geld in gute Grafiken oder eine gute Homepage zu investieren?

Bei Spieler stellen sich die gleichen Fragen. Warum sollte ich als Spieler bereit sein, bei einem Team zu bleiben, mein Bestes zu geben und für Kontinuität zu sorgen, wenn der „Geschäftsführer“ nicht bereit ist, Geld in anständige Verträge zu investieren oder mir rechtssicher eine wenig Hardware zu überlassen?

Und schließlich gibt es das gleiche Problem bei den Fans und Zuschauern. Sponsoren werden, in aller Regel, an der Reichweite in sozialen Medien interessiert sein, deren Größe sodann auch die Höhe des Sponsorings beeinflusst.

Wie aber sollen man eine gute Reichweite erreichen, wenn man keine Person hat, die das organisiert, wenn man keine anständigen Grafiken nutzt, Videotrailer professionell schneiden und gestalten lässt oder die eigenen Streamer nicht mit ordentlichen Overlays und vernünftigen Verträgen unterstützt werden?

Die Dienstleistungen, die wir aktuell auf Esport.biz anbieten und in Zukunft weiter ausbauen werden, sind mit Sicherheit nicht für jedes Team geeignet. Wer einfach nur zusammen etwas Counterstrike spielen will, wird weder sinnvollen Bedarf für einen Rechtsanwalt haben, noch Interesse daran haben, 50,00 Euro für eine Ankündigungsgrafik auszugeben.

Ein Team, das jedoch die Ambitionen hat, professionell aufzutreten und, zumindest mittelfristig, auch mit Esport Geld verdienen will, und somit Hobby zum Beruf machen will, sollte sich genau überlegen, der Lethargie zu entfliehen, die teilweise noch vorhanden ist, und Geld zu investieren.

Ohne professionelle Strukturen und professionelle Hilfe, wird ein Team, in der heutigen Zeit, keine Bedeutung mehr erlangen und schon gar nicht einen potenten Sponsor gewinnen können. Unsere Verkäufer auf Esport.biz bieten Dienstleistungen für jeden Geldbeutel an und wir werden die Auswahl auch weiter ausbauen. Umsonst wird es gute Dienstleistungen jedoch nicht geben und wenn, dann fehlt wiederum die Kontinuität und der Verlass auf die Person, dass diese regelmäßig helfen und professionell abliefern kann.

Als Geschäftsführer der Esports Consulting GmbH bin ich daher überzeugt, dass das Anbieten und vor allem das Nutzen von professionellen Dienstleistungen, sowie natürlich das Aufbauen von Kontakten, essentiell für die Professionalisierung ist.

Gerne stelle ich mich natürlich der Diskussion und gerne nehmen wir Optimierungsvorschläge an.

Schreibe einen Kommentar

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Updates
Services
Twitter Feed
Newsletter