Viele innovative Visionäre, die IT und Recht miteinander verbinden, fragen inzwischen, ob wir eigentlich ein Zivilrecht 4.0 benötigen, um die gewaltigen Möglichkeiten von Smart Contracts umsetzen zu können. Für ein aktuelles Projekt muss ich aktuell auch tief in die Rechtsnatur von Smart Contracts, Coins, ICO’s und einiges mehr eintauchen. Leider gibt es von Juristen dazu noch nicht wirklich viel verschriftlicht.

Mich würden dazu Aufsätze, Kommentare und eventuell sogar Gerichtsurteile in Deutschland interessieren. Wer mir hier helfen kann, bitte Verweise oder Ähnliches an haertel@rahaertel.com schicken.

Das wohl aktuellste juristische Werk, das ich bislang finden konnte, ist wohl

Marian Härtel ist spezialisiert auf die Rechtsgebiete Wettbewerbsrecht, Urheberrecht und IT/IP Recht und hat seinen Schwerpunkt im Bereich Computerspiele, Esport, Marketing und Streamer/Influencer. Er betreut Startups im Aufbau, begleitet diese bei sämtlichen Rechtsproblemen und unterstützt sie im Business Development.

0 0 votes
Artikelbewertung
Subscribe
Notify of
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments