Weitere Nachrichten

  • GmbH Stammeinlage kann zu Geschäftszwecken verwendet werden! 4
    in

    GmbH Stammeinlage kann zu Geschäftszwecken verwendet werden!

    Immer wieder hört man von Irrtümern, die Gründer durch Google-Recherche und dergleichen aufgesetzt sind. Einer dieser großen Irrtümer ist, dass das Stammkapital bei einer GmbH-Gründung nicht genutzt werden könne und somit sinnlos auf dem Konto liegen würde. Da ich heute von einem Mandanten gehört habe, dass dies – erschreckender Weise – sogar bei einer Gründungsberatung […] Mehr

  • Esport Orga als AG? Welche Vorteile und Nachteile hat das? 5
    in ,

    Esport Orga als AG? Welche Vorteile und Nachteile hat das?

    Esport als Aktiengesellschaft wird kommen Eine der erfolgreichsten Esport-Organisation aus Europa, Astralis aus Dänemark, hat gerade angekündigt, dass diese an die Börse gehen wollen. Wäre so etwas auch in Deutschland denkbar? Im Grunde schon. Aber was braucht es dazu? Neben wirtschaftlichen Erfolg hat es vor allem juristisch einige Voraussetzungen. Ich will jetzt nicht tief in […] Mehr

  • Datenschutzprobleme bei einem Assetdeal? 6
    in ,

    Datenschutzprobleme bei einem Assetdeal?

    Des Öfteren begleite ich Startups bei sogenannten Assetdeals. So nennen sich im Grundsatz Verträge bei denen beispielsweise ein Onlineprojekt, ein Computerspiel oder sonstige Rechte und Inhalte an eine andere Partei verkauft werde, ohne dass dabei – nur – die Änderung der Gesellschafter der das Projekt betreibenden Kapitalgesellschaft geändert werde. Die ist beispielsweise häufig der Fall, […] Mehr

  • Risiko einer GbR, die zu einer OHG wird 7
    in

    Risiko einer GbR, die zu einer OHG wird

    Wie man beim regelmäßigen Lesen meiner Posts mitbekommt, gibt es mehr als genug Stolperfallen, in die man juristisch stürzen kann. Ein Thema, das ebenfalls viele nicht auf dem Radar haben, dürfte die Gründung einer GbR und die Wandlung in eine OHG sein. Dies passiert schneller, als man denkt, es warn ein keiner, die Rechtsfolgen können […] Mehr

  • Einzelunternehmer sind keine Geschäftsführer 8
    in ,

    Einzelunternehmer sind keine Geschäftsführer

    Das Thema ist eigentlich uralt und trotzdem sehe ich es immer wieder. Gerade erst in einem aktuellen Mandat einem nicht ordnungsgemäß durchgeführten SEO-Auftrag. Viele, gerade selbstständige geben im Impressum einer Webseite einem Fantasienamen an, wie “Super Stardesign Europe” oder irgendetwas in der Art. Gibt man sonst keine weiteren Informationen an, ist das im Sinne von […] Mehr

  • UG (haftungsbeschränkt): Rechtsscheinhaftung! 9
    in

    UG (haftungsbeschränkt): Rechtsscheinhaftung!

    Von der Limited zur UG Nachdem ich gestern einen kurzen Ausflug zur Limited (Ltd.) gemacht habe, möchte ich heute auf ein Problem hinweisen, das vielen eventuell nicht bewusst ist, das mir öfters aber auffällt. Gerade Jungunternehmer scheuen die Gründung einer GmbH, da diese entweder nicht fähig sind, das notwendige Stammkapital aufzubringen oder – oft genug […] Mehr

  • Ltd. (Limited) in Deutschland und #Brexit? Jetzt handeln! 10
    in

    Ltd. (Limited) in Deutschland und #Brexit? Jetzt handeln!

    Durch die Einführung der UG (haftungsbeschränkt) in Deutschland, sind die Limited (nach englischem Recht), mit deutschen Verwaltungssitz, deutlich zurückgegangen. Gerade ältere Gesellschaften sind jedoch immer noch vorhanden, da diese Rechtsform, anders als eine Unternehmergesellschaft, nur umständlich in einer deutsche Rechtsform geändert werden konnte. Zudem ist ein derartige Umwandlung durchaus kostspielig.  Trotzdem existieren aktuell wohl 8.000 […] Mehr