Q&A: Rechtsfragen für Spieleentwickler

Q&A: Rechtsfragen für Spieleentwickler 1

Neben E-Sport-Teams/Spielern, Streamer und Influencer betreue ich auch weiter Spieleentwickler bei der Prüfung und Erstellung von Publishingverträgen aber auch bzgl. Fragen der Gründung.

Da meine bisherigen Q&A gut ankamen und ich zahlreiche Rückfragen bekommen habe, wird die nächste Q&A speziell für Entwickler von Computerspiele ausgerichtet sein. Egal ob Indie oder Profi, stelle deine Fragen einem Rechtsanwalt mit dem Fokus auf Computerspiele – und das auch noch absolut kostenlos.

Die Q&A wird stattfinden am

Montag den 17. Februar 2019 um 18:00.

Da sich Discord bisher bewährt hat und ich davon ausgehe, dass jeder Entwickler von Computerspielen mit Discord vertraut ist, wird wird das ganze wieder auf dem ITMediaLaw-Server stattfinden.

Hier der Link: (https://discord.gg/cpQWCbA)!

Die Themen sind nicht eingegrenzt. Fragen zur Gründung von Kapitalgesellschaften werde ich daher versuchen genauso zu beantworten, wie Fragen zum neuen Jugendschutzrecht, zu Förderungen oder zum Urheberrecht.

Gerne könnt ihr euch schon vorher im Chat idlen und wie immer würde ich mich über Shares, Retweets, Empfehlungen und weiteres freuen

Auch interessant:   Esport: Was gehört in einen Spielervertrag?

 

Ähnliche Beiträge

Abonnieren
Mitteilung von
guest
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Wie kann ich Ihnen helfen? Das folgende interactive Formular führt Sie durch den Prozess, mich einfach und sicher zu kontaktieren!

0
Ich freue mich über Ihre Kommentare!x
()
x
×
Q&A: Rechtsfragen für Spieleentwickler ist ein sehr beliebter Beitrag und wurde 20 Mal auf Facebook geteilt
Jetzt mit Interessierten teilen!
Send this to a friend