Marian Härtel Epic Games mahnt weiter wegen Fortnite ab

Über Abmahnungen wegen der Marke Fortnite habe ich bereits hier berichtet. Aus gegebenen Anlass möchte ich noch einmal warnen. Bevor man mit der Marke Fortnite, mit Produkten aus Fortnite oder auch mit Dingen, die Fortnite-Gegenständen entsprechen, geschäftliche Handlungen vornimmt oder diese Inhalte über das Internet verbreitet, soll man Rücksprache mit einem Rechtsanwalt halten, der auf IT/IP Recht spezialisiert ist. Die Kanzlei Beiten Burkhardt mahnt weiter rigoros und zu hohen Streitwerten ab. Dabei wird in den Abmahnungen grundsätzlich der Eindruck erweckt, als ob viele der behaupteten Rechtsfragen absolut eindeutig sind. Das sind diese jedoch oft genug nicht. Ich habe alleine im letzten halben Jahr eine zweistellige Zahl an Abmahnungen der Kanzlei gesehen bzw. bearbeitet.

Dieses Mal wurde die Verwendung der Marke auf T-Shirts und ähnlichen Produkten abgemahnt.

Wie bei allen Abmahnungen ist jedoch anzuraten, die Sachen nicht zu ignorieren und vor allem auch nicht die Gegenseite allein zu kontaktieren. Dies wird einen Abgemahnten nicht weiter bringen.

Über Marian Härtel

Marian Härtel ist spezialisiert auf die Rechtsgebiete Wettbewerbsrecht, Urheberrecht und IT/IP Recht und hat seinen Schwerpunkt im Bereich Computerspiele, Esport, Marketing und Streamer/Influencer. Er betreut Startups im Aufbau, begleitet diese bei sämtlichen Rechtsproblemen und unterstützt sie im Business Development.

Ähnliche Beiträge