GGerade im IT-Bereich sind Freelancer-Verträge sehr oft vertreten. Juristisch gibt es jedoch sowohl für den Auftraggeber als auch für den Auftragnehmer Einiges zu beachten. Besonderheiten des Urheberrechts und des Arbeitnehmererfindergesetzes sollten ebenso beachtet, werden wie Vergütung, Gegenleistung, Reporting und vor allem das Sozialversicherungsrecht. Durch meine Erfahrung als Rechtsanwalt und Unternehmer kann ich hier besondere Hinweise und Erfahrungen bzgl. Dokumentationspflichten, Aufwand und Vor- und Nachteile von Vertragsklauseln mit auf den Weg geben.

Auch im Esport-Bereich sind Freelancer Verträge vertreten. Hier habe ich mich in den letzten Jahren intensiv mit den Auswirkungen des Sozialversicherungsrechts auf diese Art von Verträgen beschäftigt und kann nicht nur hilfreichen Rat geben, sondern auch Sicherheit für die Zukunft bieten, um bei der nächsten Betriebsprüfung oder der nächsten Sozialversicherungsprüfung keine Überraschungen zu erleben.

Freelancer-Verträge
Date

19. Dezember 2018

Category

Angebote