Open/Close Menu Rechtsanwalt für Esport & Games, IT-Recht und Social Media
  1. Frontseite
  2. /
  3. Sonstiges

Aktuell scheinen eine ganze Reihe von Fakefirmen die Gunst der Stunde zu der Urheberrechtsreform zu nutzen und Fake Streamingdienste ins Netz zu stellen.  Ich habe dazu letzten Monat berichtet.  Da ich aber allein in der letzten Woche 8! Anfragen über meine Webseite bekommen habe, ist es wohl hilfreich noch einmal zu warnen. Die Webseiten haben…

Ende Januar wurde der Schulleitung einer Schule in Aachen bekannt, dass Schüler der Jahrgangsstufe 7 auf ihren Smartphones extreme Gewaltvideos und gewalttätige pornographische Videos gespeichert und diese an Schüler weitergeleitet hätten. Nach weiteren Ermittlungen verhängte die Schulleiterin Ende Februar 2019 gegen einen Schüler  einen Ausschluss vom Unterricht für 2 Wochen. Was für einige vielleicht eine…

Auch wenn man gefühlt glauben mag, das .eu Domains eigentlich keine große Bedeutung haben, so lag deren Verbreitung in Europa mit 3-4 Millionen registrieren Adressen durchaus recht hoch. Für Britische Staatsangehörige bzw. britischen Unternehmen (und somit beispielsweise auch eine Gesellschaft, die als Limited firmiert), fällt nach dem Brexit jedoch das Recht zur Nutzung weg. Nach…

Laut dem Portal “Divorce Online” soll Fortnite von Epic Games bereits an ca. 200 registrierten Scheidungen nur in diesem Jahr Schuld sein. Vielleicht sollte ich doch von Games- bzw. Esportrecht auf Familienrecht wechseln?

Der Fachanwalt für Sportrecht kommt: Die 6. Satzungsversammlung der Rechtsanwaltskammer beschloss in ihrer 7. Sitzung am 26. November 2018 die 24. Fachanwaltschaft. Die Änderung der Fachanwaltsordnung (FAO) wird vermutlich nicht vor dem 1. Juli 2019 in Kraft treten, da der Beschluss erst ausgefertigt und zur Prüfung dem Bundesjustizministerium vorgelegt werden muss. Hauptargument für die Einführung…

Selten hat man im Gamesbereich mit strafrechtlichen Fragen zu tun, aber es kommt vor und auch hier zeigt sich, dass die Digitalisierung den Gesetzen und der Rechtsprechung weit vorauseilt. Zu einer Frage, die uns letztens beschäftigt hat, wollen wir daher heute kurz ein paar Punkte anreißen: Der Tatbestand Der objektive Tatbestand des § 303a StGB…

No worries @RussianEmbassy @mod_russia threat has been eliminated already. Picture of your hero attached! pic.twitter.com/X9ckHx69H1 — Marian Härtel (@MarianHaertel) May 12, 2016

Marian Härtel, Lößnitzer Weg 17, 12355.

Hallo! Kann ich Ihnen helfen? Kontaktieren Sie mich ganz einfach mit einem Klick über den Whatsapp Messenger. Ich werde mich so schnell es geht melden!
Powered by